Dein Fahrradladen in Aachen Fahrradläden in 6 Stadtteilen

Völlig gleich ob es der alltägliche Weg zur Arbeit, nachmittags der Weg zum Café oder die Fahrradtour am Wochenende ist - die ...


Völlig gleich ob es der alltägliche Weg zur Arbeit, nachmittags der Weg zum Café oder die Fahrradtour am Wochenende ist - die Aachener fahren gerne Fahrrad. Mit dem Fahrrad ist man unabhängig und stressfrei unterwegs. Die Fahrradwege sowie die Abstellmöglichkeiten für Räder erleichtern das Radeln in der schönen Großstadt.

Mobil mit dem Rad

Auch den Aachenern entgeht der gesunde Lifestyle nicht. Die Steigungen in der Innenstadt können den Aachenern nichts! Fahrradfahren in der Stadt ist bei Jung und Alt beliebt. Die Menschen treten nicht nur für ihre Gesundheit in die Pedale, sondern schwingen sich auch zum Wohle der Umwelt auf ihren Drahtesel. Senioren radeln gerne auf ihrem E-Bike durch Aachen, während die Studenten meist etwas sportlicher unterwegs sind. Mit ihren Rennrädern flitzen sie durch die Stadt und kommen schneller als die Autofahrer ans Ziel. Bei jungen Familien steigt die Beliebtheit des Lastenrads enorm. Auf den Aachener Straßen bekommt man immer mehr Lastenräder zu Gesicht. Der Wocheneinkauf wird praktisch sowie umweltfreundlich transportiert und auch der Familienausflug am Wochenende ist ein Kinderspiel.

flexini-aachen2

Fahrradstraßen für Aachen

Viele Menschen fühlen sich mit ihrem Rad auf den Hauptverkehrsstraßen in Aachen nicht sicher und fahren auf diesen Straßen deswegen wenig bis gar kein Fahrrad. Neue Fahrradstraßen sollen das Fahrradfahren in Aachen attraktiver und sicherer machen. Die Stadt plant ein Rad-Vorrang-Routen-Netz, das ein Vorankommen mit möglichst wenig Haltevorgängen ermöglichen soll. Primär sind die Routen für Radfahrer ausgelegt. Die Straßen sollen einen komfortabel befahrbaren Weg aufweisen und Fahrradfahrern soll es möglich sein nebeneinander zu fahren. Den ersten Radvorrangweg soll es 2019 geben. Die 11 km lange Route geht von Eilendorf über den Grabenring bis zum Campus Melaten und wird durch Fördermittel unterstützt. Ziel des Rad-Vorrang-Routen Netz ist es, dass die Aachener mehr Wege mit dem Zweirad zurücklegen statt sich ins Auto zu setzen. Viele der mit dem Auto zurückgelegten Strecken sind kürzer als 6 km lang. Den Anteil des Autoverkehrs zu sinken ist sowohl für die Menschen im Hinblick auf ihre Gesundheit und Kosten von Vorteil als auch ein großer Beitrag zum Klimaschutz.

Bist Du noch auf der Suche nach einem treuen Alltagsbegleiter? Unsere Fahrradhändler kennen sich bestens aus und finden auch für Dich das perfekte Bike! Buche Dir jetzt einen Termin auf flexini.com und lass Dich im Fahrradladen in Deiner Nähe beraten.

Fahrradläden in den Stadtteilen von Aachen

Dein Fahrradladen in Aachen

Tipps & TricksUnsere Experten teilen ihr Wissen

  • Kneipen-Fahrradtour Aachen

    Lust auf einen lustigen und mal etwas anderen Abend mit Freunden? Wir haben für euch eine Kneipentour zusammengestellt, die ihr ganz einfach mit...

    Mehr erfahren

Diese Webseite benutzt Cookies.

Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Unsere Datenschutzerklärung