Dein Fahrradladen in Düsseldorf Fahrradläden in 18 Stadtteilen

Die schöne Rheinstadt bietet ideale Voraussetzungen zum fahrradfahren. Mit dem Zweirad entdeckt man Düsseldorf auf eine...


Fahrradfahren in Großstädten ist wieder im Trend. Täglich steigen die Zahlen der Radfahrer auf den Straßen. Auch die Düsseldorfer lassen es sich nicht nehmen und treten in der Stadt ordentlich in die Pedale. Der gesunde Lifestyle ist bei Jung und Alt beliebt. Es hält fit, ist umweltfreundlich und ist im Vergleich zum Auto kostengünstig.

Unterwegs auf zwei Rädern

Düsseldorf ist grün und hat nur wenige Steigungen. Ideale Voraussetzungen fürs Fahrradfahren also. Immer mehr Düsseldorfer nutzen das Fahrrad als Fortbewegungsmittel. Sei es das klassische Citybike für den Weg zum Lieblingscafé, das Rennrad für den Weg zur Arbeit, das Lastenfahrrad für den Wocheneinkauf oder das E-Bike für den Besuch bei Freunden - Fahrradfahren ist nicht nur die gesündere und umweltfreundlichere Variante zum Auto, sondern auch die schnellere Variante. Während die Autos im täglichen Stau feststecken oder sich auf ewige Parkplatzsuche begeben, sind die Radfahrer schon längst am Ziel angekommen. Die Düsseldorfer sind jedoch nicht nur um den Alltag auf dem Rad anzutreffen, sondern auch in der Freizeit. Mit dem Velo entdeckt man die Stadt auf eine neue Art und Weise. Fahrradtouren entlang des Rheins oder durch die Grünanlagen in der Landeshauptstadt versüßen den ein oder anderen Sonntag Nachmittag.

Förderung des Radverkehrs

Seit 2007 trägt die Landeshauptstadt das Zertifikat “fahrradfreundliche Stadt” und setzt sich für den Vorrang des Radverkehrs ein. Die Initiative RADschlag arbeitet bereits seit mehreren Jahren an einem neuen Radkonzept für die Förderung des Fahrradverkehrs in Düsseldorf. Darüber hinaus wirbt die Initiative für die Nutzung des Fahrrads im Alltag sowie in der Freizeit. RADschlag will den stetig weiter ansteigenden Radfahr Trend in Düsseldorf beschleunigen und die Rheinstadt so in eine Stadt verwandeln, in die Menschen gerne und sicher fahrradfahren. Der Bau von Radwegen, Wegweisungen und Fahrrad-Abstellanlagen sind dabei nur Teil des Projektes. Im Vordergrund steht weiterhin der Spaß und die Lebensqualität die mit dem Fahrradfahren verbunden ist.

In der schönen Rheinstadt lohnt es sich auf das Bike umzusatteln. Falls Dir für Deine Radtour am Rhein noch das passende Zubehör fehlt, buche Dir jetzt einen Termin auf flexini.com und lass Dich in einem lokalen Fahrradladen beraten.

Fahrradläden in den Stadtteilen von Düsseldorf

Dein Fahrradladen in Düsseldorf

Tipps & TricksUnsere Experten teilen ihr Wissen

  • Fahrradtour für Kaffeetanten

    Nur was für echte Klatsch- und Schleckermäuler! Auf dieser Kaffeefahrt *grins* erlebt ihr Düsseldorf von seiner zuckersüßen Seite...

    Mehr erfahren
  • Warum fahren Wir immer noch Auto?

    Das Rad wird zum Allrounder. Dank Fahrradanhänger können sogar Boote bewegt werden. Doch den richtigen Anhänger zu finden ist gar nicht so leicht...

    Mehr erfahren
  • Düsseldorfer Fahrradtag

    Seit 2006 verwandelt sich die Rheinpromenade in Düsseldorf an einem Sonntag im Sommer zu einer Eventlocation, bei der sich alles um das Fahrrad dreht...

    Mehr erfahren
  • So kannst Du beim Kauf Deiner Fahrradtasche Geld sparen

    Wie so oft, steht man auch beim Thema Fahrradtasche vor der Qual der Wahl. Viele Hersteller bieten nicht nur funktionale, sondern auch modische Taschen an...

    Mehr erfahren

Diese Webseite benutzt Cookies.

Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Unsere Datenschutzerklärung