Mit diesen 8 Regeln schützt Du Dein Fahrrad vor Diebstahl

Hand aufs Herz. Nur ein Fahrradschloss wird ambitionierte Diebe leider nicht davon abhalten Dein Rad zu klauen. Diebe sind dreist, schnell und nutzen sich bietende Möglichkeiten schamlos aus. Deshalb haben wir Tipps zur Vorbeugung und zeigen Dir Maßnahmen, die du treffen kannst, um dein Rad bestmöglich zu schützen und Fahrraddiebstahl zu verhindern.

diebstahl (1)

So beugst Du einen Diebstahl vor:

  1. Schließe dein Fahrrad immer an einem fest verankerten Gegenstand ab umschließe Rahmen, Vorder- und Hinterrad.
  2. Nutze Sicherheitsachsen, damit deine Laufräder nicht geklaut werden.
  3. Diebe durch Alarmschlösser abschrecken. Diese haben Erschütterungssensoren und schlagen Alarm wenn das Fahrrad bewegt wird.
  4. Benutze Bügelschlösser. Die sind am schwierigsten zu knacken.
  5. Stelle dein Fahrrad nur an öffentlichen Plätzen ab. Je abgeschiedener der Ort, desto unbemerkter der Dieb.
  6. Bringe Dein Fahrrad über Nacht in einer Garage, einem Keller oder fest verankerten Fahrradständern unter.
  7. Verpasse Deinem Fahrrad individuelle Merkmale und erhöhe den Wiedererkennungswert. Das erschwert den Weiterverkauf.
  8. Stelle Dein Fahrrad an wechselnden Standorten ab. So fällt Dein Fahrrad nicht so leicht ins Visier.

Hältst Du dich an jene Maßnahmen, beugst Du einen Fahrraddiebstahl aktiv vor. Sollte es aber trotzdem gestohlen worden sein, gibt es Wege Dein Rad wieder zu finden.

polizei zwei (1)

Das kannst Du tun, um den Dieben das Leben schwer und der Polizei einfach zu machen:

  • Der Fahrradpass
  • Die Codierung
  • versteckte GPS-Tracker
  • Fahrradversicherung

Der Fahrradpass beweist, dass Du der Besitzer Deines Rades bist. Er beinhaltet Informationen wie Rahmennummer, Fabrikat, besondere Merkmale und ein Foto des Fahrrads. So kannst Du den Diebstahl bei der Polizei melden und erleichterst Suche und Identifikation. Ebenfalls von der Polizei ins Leben gerufen worden ist die Codierung. Am Rahmen wird eine Zahlenreihe in den Rahmen gefräst, und macht Dein Rad unverwechselbar. Es gibt sogar die Möglichkeit versteckte GPS-Tracker anzubringen. Dadurch können Du und die Polizei Dein Fahrrad im Optimalfall nachverfolgen. Eine Fahrradversicherung abzuschließen bietet sich besonders bei hochwertigen Fahrrädern an. Sie sichert Dich bei Diebstahl gegen den finanziellen Schaden ab.

Vereinbare jetzt über flexini.com einen Termin bei einem Fahrradhändler in Deiner Nähe und lasse Dein Fahrrad diebstahlsicher machen!

Diese Webseite benutzt Cookies.

Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Unsere Datenschutzerklärung